Archiv und Portrait – Herbert Leuninger

Herbert Leuninger
Archiv und Portrait
(im Aufbau)
www.herbert-leuninger.net

Herbert Leuninger war der Mitbegründer und charismatische Sprecher von PRO ASYL, Kopf der PRO ASYL-Bewegung, als es um den Kahlschlag des Asylrechts in Deutschland 1993 ging. Er hat sein Leben der Verteidigung von Flüchtlings- und Menschenrechten gewidmet. Herbert Leuninger ist am 28. Juli im Alter von 87 Jahren in Limburg gestorben. [..]

Leuningers Wirken ist tief vom Wissen geprägt, was es bedeutet, in einer Gesellschaft zu leben, in der Barbarei und Unrecht herrschen. Als die Nationalsozialisten an die Macht kommen, ist er noch ein Kind. Die Eltern, Alois und Elisabeth Leuninger, sind überzeugte »Anti-Nazi«, Onkel Franz Leuninger, christlicher Gewerkschafter und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime wird am 1. März 1945 im Strafgefängnis Berlin-Plötzensee erhängt. Herbert Leuninger gehört einer Generation an, die den Kampf für die Menschenrechte als existenzielle Aufgabe begreift. [..]

Das Archiv, kulturelles Gedächtnis deutscher Kirchen- und Asylgeschichte, umfasst mehr als 1400 Vorträge und Präsentationen, Pressetexte für ProAsyl, Briefe und privates, sowie über 6000 Bilder und Mediendokumenten von 1966-2020.

Auftraggeber: ProAsyl
Leistung: Online Archiv

Nach oben